Saisonauftakt geglückt!

Die beiden Teams der Devils starteten zeitgleich am Samstag in die Meisterschaft 04/05. Während die Devils II in Burgdorf gastierten, spielte das 1. Team in Ins.

Die gleichen Paarungen wurden schon vor einer Woche in der Cup-Vorrunde bestritten, wobei beide Teams ihre Gegner dominierten.Die Partien begannen dieses Wochenende jedoch von neuem und beide Teams wussten dass die Gegner mit Sicherheit verstärkt antreten würden, kannte man doch jetzt das Teamgefüge.

Die Devils I zeigten nach anfänglichen Schwierigkeiten im Mitteldrittel ihre Routine und konnten durch die besseren konditionellen Fähigkeiten dabei mit fünf Toren das sichere Polster zulegen. Mit diesem Vorsprung konnte schlussendlich das Spiel sicher nach Hause gebracht werden. Die Inser schwächten sich mit vielen kleinen Strafen oft selbst, so dass auch kein Aufbäumen mehr möglich wurde. Schwächen wurden jedoch auch bei den Langenthaler ersichtlich: So sind viele Akteure noch nicht ganz aufeinander eingespielt und die Ausbeute im Powerplay bei 7 Überzahlaktionen und nur einem Powerplaytor liess zu wünschen übrig.

Resultat: Ins – Devils I 03:08 (1:2/1:5/1:1)

[Fotos zum Spiel Ins – Devils I]

Das 2. Team überzeugte gegen ein etwas anderes Burgdorf II wiederum. Die Burgdorfer werden es in der 2. Liga mit diesem Team jedoch schwer haben um Fuss zu fassen und nicht als Tabellenletzter die Meisterschaft zu beenden. Die Devils II zeigten in ihrem ersten Punktespiel eine ansprechende Leistung welche nur von der Spieldauerdisziplinarstrafe von Fabian Brand etwas getrübt wurde. Die ersten Punkte geben dem noch unerfahrenen Team ein erstes Startpolster um das Saisonziel ein Platz im Mittelfeld zu erreichen. Gratulation Jungs!

Resultat: Burgdorf II – Devils II 03:07 (2:4/1:2/0:1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.