Devils Ladies Teilnahme am Zuger-Cup

Die Damen aus Langenthal wurden Mitte Mai von den Oberwil Rebells zum Zuger-Cup eingeladen. Obwohl sich nur wenige Damen angemeldet hatten, entschied ich mich mit unserem Team trotzdem teilzunehmen.

Sehr überraschend und kurzfristig bot mir der TK-Chef der Rebellas, Marc Nemitz, 2 männliche Spieler um unseres Team aufzustocken. Auf den Namen der Spieler habe ich nicht so gross reagiert, da ich mich in der Streethockeywelt noch nicht auskenne, doch die Devils Jungs bzw. deren Begeisterung machte mir bewusst wer uns da an diesem Turnier verstärken würde: Matthias Hänni und Tibor Kapanek!

Um 7 Uhr fuhren wir los. Wir waren in der Kategorie Mixed eingeteilt, also Teams aus Damen oder Junioren und Männern. Wir wurden von den Rebellas herzlich empfangen und unseren Tagesmitspielern vorgestellt. Matthias und Tibor sind sehr sympathische Personen, die sehr darauf bedacht waren die Damen spielen zu lassen. An dieser Stelle ein rieses Dankeschön an den beiden Männern! Wir bekamen alle unzählige Pässe direkt auf unseren Schaufeln und auch viele Möglichkeiten zu schiessen. Christine Jäggi schoss 5 Tore, Anna Herrmann und Tabea Lienhardt je eins und Denise Burkhardt, unsere Torhüterin, hat trotz der sengender Hitze eine Glanzleistung gezeigt.

Wir erreichten den Halbfinal. Leider verloren wir dieses letzte Spiel und wurden nur Dritte.

Dieser Tag war für uns alle ein wunderschönes Erlebnis. Neben unsere Spiels konnten wir einige interessanten Spiele zuschauen sowie zum Beispiel ein Spiel EVZ gegen Oberwil Rebells und Kontakte mit ein paar Rebellas-Mitgliedern knüpfen.

Wir sind erschöpft aber überglücklich, mit einem Pokal und einem Preis, zu unserer HV in Langenthal zurückgefahren. Ich möchte mich an dieser Stelle bei den Mitgliedern entschuldigen, dass ich die Zahlen nicht selbst vorlegen konnte und danke herzlich Lüku für sein entgegengebrachtes Verständnis.

Laetitia Cantini

[Fotos zum Turnier]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.