Devils mit Hauptversammlung

Ende Juni fand die obligate Hauptversammlung im Restaurant Stadthof statt. Nach einem durchzogenen Jahr, an welchem sportlich und auch vereinsintern nur wenig Stricke zerrissen wurden, war die HV der positive Startschuss zur kommenden Saison.

Über 30 Mitglieder an welchem auch zum ersten Mal das Damenteam beiwohnte bekamen die Neuerungen und Wirrungen der kommenden Meisterschaft mit.

Positive Punkte der vergangenen Meisterschaft waren nebst dem Einstieg der Damen und Junioren in die Liga auch im Kassawesen zu verzeichnen. So verfügt der Verein über ein professionelles Buchführungswesen sowie ein finanzielles Polster.

Negativ ist mit Sicherheit die sportliche Lage der 2. Mannschaft, für welche die kommenden Saison immer noch ungewiss ist. Da der Verband eine 2. Liga einführen will, (welche im Turniermodus stattfindet) werden die Devils II wohl am grünen Tisch zwangsrelegiert. Für die Aktiven II sowie den Verein eine mehr als ungünstige Situation. Es ist schwer mit einem Kader von 15 Spielern die Motivation für zwei Training pro Woche aufrecht zu erhalten, mit dem Ziel jeweils alle 14 Tage an ein Turnier zu reisen.

Klärung wird wohl erst die SSHA-Hauptversammlung bringen welche am 14. Juli in Schönbühl stattfindet.

Vorstandsintern ist eine grosse Rochade zu verzeichen. Es verbleibt einzig der Vicepräsident Patrick Gerber im Amt.

Präsident ist neu nach einigen Jahren wiederum Stefan Ruch, welcher den Posten von Lukas Diener übernahm. Der TK-Chef wird durch Thomas Trüssel besetzt (vorher Andreas Häfelfinger). Die gute Kassaführung von Laetitia Cantini übernimmt Markus Hofer. Vakant ist weiterhin der Sekretärposten, welcher Vorstandsintern noch besetzt werden wird.

Für die vielen Nebenämter sind diverse Posten bereits besetzt so z.Bsp der Posten des Schiedsrichterchefs durch Bruno Burkhard, die Buvette durch Anna Herrmann sowie der Juniorenobmann, welcher weiterhin durch Stefan Kaufmann vertreten wird.

Es sind weiterhin jedoch gerne helfende Hände willkommen welche auf diversen Posten unter die Arme greifen können. Interessenten melden sich doch bitte unter contact@langenthaldevils.ch   

Das Sommertraining der Aktiven ist schon seit geraumer Zeit im Gange und die Vorbereitungen für die kommende Saison laufen an. Mit dem obligaten Apéro soll die Meisterschaft 2007/08 im August dann definitiv gestartet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.