Erstes Testspiel der Saison 2007/08

Die Devils I bestritten das erste Testspiel gegen die 2. Mannschaft aus Oberwil. Das Team vom Zugersee, welches nicht in Bestbesetzung antrat, spielte gegen ein Team der Devils welches auch mit zahlreichen wichtigen Absenzen antreten musste.

Die Neulinge im Team der Devils I machten einen guten Job, so konnte Marco Trüssel und Silvan Kaufmann je ein Tor erzielen, auch die letztjähringen angeschlagenen oder fehlenden Routiniers Patrick Gerber, Jonas Röthlisberger und Stefan Ruch sammelten wieder einmal Matchpraxis.

Die ersten zwei Drittel überzeugten die Oberwiler durch ein gut geordnetes Angriffspiel, welchem die Devils mit punktuellen Konter entgegenstehen konnten. Die Oberwiler nützten diverse Unsicherheiten in der Defensive der Devils sowie Unsicherheiten von S. Ruch und kamen so bis Ende des 2. Drittels zu einer komfortablen 5:2 Führung.

Das letzte Drittel wurde geprägt durch kapitale Fehler in den Reihen der Zuger. So erziehlten die Devils Tore durch “billige” Geschenke, das dritte Tor durch einen Wechselfehler sowie das vierte Tor durch einen Fehlpass.

Das Spiel war wieder offen und die Devils versuchten zum Spielende noch den Anschlusstreffer zu erzielen. 20 Sekunden vor Spielende machte ein Schuss ins leere Gehäuse der Devils den Sieg für die Oberwiler jedoch klar.

Für die Devils I dennoch ein gelungener Saisoneinstand, machte das Team doch trotz fehlenden sechs Stammspieler eine gute Figur und die Ergänzungsspieler einen sehr guten Job.

Devils I – Oberwil II 04:06 (0:1 / 2:4 / 2:1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.