Devils I mit Kantersieg gegen Belpa II

Die Devils I starten nach zwei Wochen Pause mit einem Kantersieg in die zweite Hälfte der Vorrunde.

Belp II personell klar unterbesetzt konnte nur zu Beginn des Spiels das Spielgeschehen ausgeglichen gestalten.

Die Devils I spielten sich im zweiten Drittel in einen Rausch und überliefen die überforderten Belper ein um das andere Mal. Thomas Trüssel an der Bande konnte mit der Leistung in offensiver Hinsicht zufrieden sein. Dominik Heer mit einem lupenreinen Hattrick zum Ende des zweiten Drittels innert 41 Sekunden erstellte ein komfortables Polster von 11 Toren zugunsten der Gastgeber. Die Gäste ihrerseits konnten einzig im Powerplay überzeugen, wobei von zwei Strafen der Langenthaler auch zwei Tore erzielt werden konnte.

Im letzten Drittel machten die Devils dann alles klar mit schönen Kombinationen gegen eine stehende Belper Hintermannschaft. Mit zehn Toren in den letzten 20 Minuten machte das Heimteam etwas für das eigene Torverhältnis.

Für die Devils war dieser Sieg klar Pflicht und ist deshalb auch kein Gradmesser. In der kommenden Woche wird an den Defiziten wie Boxplay sowie Zusammenspiel gearbeitet werden. Mit dem Ausfall von Garnier Anfangs zweites Drittel (Bänderverletzung?) musste das Team zudem auf eine Stütze verzichten. Die Verletzung ist wohl schwerwiegend, so dass Garnier für den Rest der Vorrunde ausfallen wird.

[Fotos zum Spiel]


Devils I – Belpa II 22:04 (4:1/8:2/10:1)

Streethockeyplatz Hard, Langenthal

SR: Biedermann, Marfurt

Zuschauer: 40

Tore: 11. Schindler (Krebs) 0:1, 11. A. Gerber (Kaufmann, P. Gerber) 1:1, 12. Kaufmann (Starkermann) 2:1, 14. Suter (Starkermann) 3:1, 20. Felber (Suter) 4:1, 27. Kaufmann (Starkermann) 5:1, 28. Kurt (P. Gerber) 6:1, 29. Burkhard (Heer, Starkermann) 7:1, 33. Zwahlen (Schindler) 7:2, 34. Heer 8:2, 35. Zeller (Stucki) 8:3, 38. Starkermann (Kaufmann / PP Ausschluss Zwahlen) 9:3, 40. Heer (Starkermann) 10:3, 40. Heer (Felber) 11:3, 40. Heer (Felber) 12:3, 41. Felber (Burhard, Röthlisberger) 13:3, 43. Schindler (Zwahlen / PP Ausschluss Heer) 13:4, 46. Starkermann (Kurt, A. Gerber / PP Ausschluss Hulliger) 14:4, 48. Heer (Kaufmann) 15:4, 53. Eichelberger (Röthlisberger / PP Ausschluss Hulliger) 16:4, 55. Felber (P. Gerber) 17:4, 56. Heer (Starkermann) 18:4, 56. Felber (P. Gerber, Burkhard) 19:4, 57. Kaufmann (P. Gerber, Starkermann) 20:4, 59. Felber (P. Gerber, Röthlisberger) 21:4, 60. Starkermann 22:4

Strafen: Devils I 2 x 2 / Belpa II 5 x 2 + 1 x 10 (Zwahlen)

Team Devils I: S. Ruch, Röthlisberger, Eichelberger, Kurt, Kaufmann, Starkermann, Burkhard, Felber, Heer, Patrick Gerber, Andreas Gerber, Suter, Garnier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.