Endspurt bei den Junioren und Damen

Am kommenden Wochenende starten die Junioren in die Playoffserie gegen Grenchen. Die Devils Youngsters müssen bereits um 10:00 Uhr am Samstag 27.03 auswärts beweisen, dass das Team im ersten Jahr nach dem Wiederaufbau zusammengewachsen ist. Viele der Akteure in den Devils Farben sind Neostreethockeyaner, welche erst in diesem Jahr dem Streethockeysport beigetreten sind, jetzt in der entscheidenden Phase gilt es das Erlernte im Dienste des Teams umzusetzten.

Für die Damen wird die Meisterschaft mit dem Heimturnier am Sonntag 28.03 abgeschlossen. Die Devils-Frauschaft will sich dabei nochmals im besten Licht zeigen und gegen Martigny (10:30 Uhr) sowie am Nachmittag gegen La Chaux Fonds (14:30 Uhr) gute Spiele zeigen. Obwohl für die Langenthalerinnen der 2. Schlussrang wohl nicht mehr in Reichweite liegt – benötigt es doch einen Ausrutscher von Martigny im letzten Turnier -hat das Gros des Teams in der vergangenen Meisterschaft an Routine gewonnen und mit Teilerfolgen wie dem Sieg gegen Sierre im letzten Turnier klar aufgezeigt dass auch in der Deutschschweiz das Frauen-Streethockey einen Platz hat.

Selbstverständlich freuen sich beide Teams auf regen Zuschaueraufmarsch. Am Sonntag während des Heimturniers ist der Matchkiosk selbstverständlich geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.