Devils Damen starten mit Sieg in die neue Saison

Nach langer Vorbereitung starteten die Damen am letzten Sonntag nun endlich in die neue Saison.

Martigny war an diesem Tag wiederum die “Wundertüte”, wie auch schon in der vergangenen Meisterschaft. So traten die Walliserinnen mit einem Ersatztorwart an und einem Rumpfteam von nur sieben Feldspielerinnen.

Die Langenthalerinnen bekundeten zum Spielbeginn noch Abstimmungsprobleme, welche jedoch nach dem ersten Einsatz und Schuss von Angi Karlen, mit dem ersten Tor ausradiert wurden.

Fortan waren es die Devils Ladies welche das Skore von Minute zu Minute erhöhen konnten. Pascale Locatelli im Tor der Devils verbrachte einen ruhigen Nachmittag mit nur wenigen Torschüssen auf ihr Gehäuse.

Auch in nummerischer Unterzahl erspielten sich die Oberaargauerinnen Chancen auf der Gegenseite und das Spielgeschehen war dadurch primär in der Offensivzone der Devils.

Das Skore wurde auch nach der Umstellung der Linien bis zum Schlussresultat von 23:0 hochgeschraubt. Erfreulich für das Team der Langenthalerinnen an diesem Tag, waren die beiden Neuzuzüge Vera Wigger und Angela Karlen, welche sich gleich beim ersten Ernstkampf als Torschützinnen feiern lassen durften. Jede der zwölf Feldspielerinnen konnte sich zudem mindestens einen Skorerpunkt ergattern und ihre Rolle im Team wie geplant umsetzen.

Fazit: Martigny war an diesem Tag nicht konkurrenzfähig. Trotz Torerekord bleibt im Team der Devils Ladies noch viel Kleinarbeit um gegen ein starkes Sierre mitzuhalten.


Martigny Feminin – Langenthal Devils Damen 0:23 (0:6/0:9/0:8)

Chaux Fonds, Zuschauer: 40

SR: Pfister, Jutzi (Chaux Fonds)

Tore: 2. Karlen 0:1, 3. Salm 0:2, 5. Karlen (Grädel) 0:3, 8. Rätz (Grädel) 0:4, 9. Stoffel (Salm) 0:5, 14. Stoffel (Salm) 0:6, 16. Berchtold (Bigler) 0:7, 18. Wigger 0:8, 20. Salm 0:9, 22. Rätz (PP Auschluss Raymond) 0:10, 23. Fialova (Wigger) 0:11, 25. Bigler 0:12, 25. Salm (Fialova, Krähenbühl) 0:13, 27. Stoffel 0:14, 28. Salm (Stoffel) 0:15, 31. Krähenbühl (Grädel) 0:16, 34. Stoffel (Gabi) 0:17, 34. Rätz (Wigger) 0:18, 39. Bigler (Gänsslen / PP Auschluss Bettex) 0:19, 40. Salm 0:20, 43. Berchtold (Rätz) 0:21, 43. Rätz (Fialova) 0:22, 45. Stoffel 0:23

Strafen: Martigny 2x2min / Devils 2x2min

Team Devils Ladies: Locatelli, Fialova, Berchtold, Grädel, Karlen, Gänsslen, Salm, Stoffel, Bigler, Gabi, Wigger, Rätz, Krähenbühl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.