Damen mit klarer Niederlage im Spitzenspiel

Im vorletzten Qualispiel mussten die Devils Damen eine klare Niederlage gegen den Leader aus Sierre einstecken.

Im 1. Drittel noch spielerisch dabei, wurden die Langenthalerinnen anschliessend durch schnelle Konter der Walliserinnen arg bestraft. Die Chancenauswertung der beiden Topspielerinnen von Sierre (Revey und Chavaillaz mit je 4 Toren) war beeindruckend. Das Schlussresultat mit 8:3 war -auch wenn die Langenthaler Schlussfrau nicht ihren besten Tag einzog – ein klares Verdikt. Die Oberaargauerinnen hatten grosse Mängel im Backchecking und liessen den Sierre-Damen oft zu viel Raum.

Mit diesem Sieg ist die Tabelle in der Damenliga auf den ersten zwei Rängen geschrieben, wobei die Devils Ladies die Qualifikation auf dem 2. Rang abschliessen.

Im letzten Spiel am kommenden Oster-Samstag spielen die Devils Damen um 12:30 Uhr in der MUR-Halle in Thun vor dem Cupfinale der Herren. Zuschauer sind gerne bereits vor dem Cupfinale bereits herzlich eingeladen.

Devils Damen – Sierre Damen  3:8 (1:2/ 1:3/ 1:3)

Tore Devils: Fialova, Krähenbühl, Stoffel

Assists: Fialova, Stoffel

Strafen: Devils 2x2min / Sierre 1x2min

Team Devils: Locatelli, Berchtold, Hofer, Karlen, Fialova, Grädel, Di Nuzzo, Krähenbühl, Stoffel, Wigger, Bigler, Gabi, Rätz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.