Devils I mit 3. Sieg in Serie

Die Langenthal Devils gewinnen Ihr 3. Meisterschaftsspiel gegen die Seetal Admirals klar mit 13:5 Matchwinner Roger Felber buchte dabei 7 Punkte.

Die Langenthaler starteten gegen den unbequemen Gegner aus dem Seetal mit einem frühen Tor durch Andreas Gerber welcher später verletzt aus dem Spiel ausscheiden musste. Das erste Drittel plätscherte trotz mehreren hochkarätigen Devils-Chancen dahin und endete mit nur 4:2 für die Devils.

Im 2. Drittel wurden die Worte von Coach Starkmann ernst genommen und auf dem Platz umgesetzt. Mehr Laufbereitschaft auf dem grossen Spielfeld und mehr Abschlüsse waren die primären Zielsetzungen. Diese wurden zwischen der 26. und 31. Minute, vom zwischenzeitlichen 4:3 Anschlusstreffer, durch weitere Tore zum vorentscheidenden 9:3 umgesetzt. 

5 Treffer erzielten die Devils innerhalb knapp 5 Minuten.

Auch das letzte Drittel konnte mit einem 4:2 zugunsten der Gäste beendet werden. Schlussendlich siegten die Langenthaler klar mit 13:5.

Die Devils übernehmen damit wiederum die Tabellenspitze. Dies vor allem auch aufgrund der erneut starken Leistung von Roger Felber, der bei 7 Toren (5 Toren / 2 Assists) seinen Stock am Ball hatte. Weitere persönliche Punkte welche Felber zur Führung in der Skorerliste der 1. Liga buchen konnte. Wir gratulieren! 


Seetal II – Devils I 5:13 (2:4 / 1:5 / 2:4)

Lenzburg

Zuschauer: 50

Tore: 3. Andreas Gerber (Felber) 0:1, 12. Schwaller (Lüscher /PP Ausschluss Gerber Adrian) 1:1, 13. Heinzer (Hüssy/ PP Ausschluss Remund) 1:2, 14. Adrian Gerber (Wälchli) 1:3, 18. Jankura (Heinzer / PP Ausschluss Sommerhalter) 1:4, 18. Dössegger (Schwaller/ PP Ausschluss Kurt) 2:4, 23. Schwaller (Häusermann /PP Ausschluss Kurt) 3:4, 26. Felber (Hüssy) 3:5, 27. Hüssy (Felber, Roland Schertenleib) 3:6, 30. Felber (Jankura/ PP Ausschluss Droz) 3:7, 31. Felber (Kaufmann/ PP Ausschluss Droz) 3:8, 31. Heinzer (Jankura 3:9, 44. Baumann 4:9, 47. Kaufmann (Heinzer) 4:10, 50. Jankura (Heinzer) 4:11, 58.Häusermann 5:11, 59. Felber (Wälchli) 5:12, 60. Felber (Adrian Gerber) 5:13

Strafen: Seetal 7x2min / Devils 6x2min

Besonderes: 28. Felber verschiesst Penalty

Team Devils I: Burgunder (ET Ruch), Kurt, Silvan Kaufmann, Adrian Schertenleib, Roland Schertenleib, Hüssy, Adrian Gerber, Andreas Gerber, Heinzer, Wälchli, Felber, Jankura

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.