Devils I mit Startsieg im 1/4 Finale

Mit einer Galavorstellung starteten die Langenthal Devils in die erste Partie des 1/4 Finales gegen die Seetal Admirals II.

Bei bestem Hockeywetter überfuhren die Platzherren die Gäste regelrecht. Im Minutentakt wurden die Tore erzielt, so dass bereits nach dem 1. Drittel das Skore von 10:0 für die Devils zu buche stand. Die Gäste blieben durch den stetigen Druck der Langenthaler oft mit Verteidigungsarbeit im eigenen Drittel, so dass die Devils mehr als deutlich die Partie mit 21:2 für sich entschieden. Leider musst Jonas Lanz nach einem überharten Bandencheck mit einer Fussverletzung ausscheiden, ansonsten war es ein perfekter Hockeytag für die Gastgeber.