Devils 1 trotz Führung mit Niederlage in Horgen

Mit der Niederlage gegen Horgenberg bleiben die Devils 1 nun definitiv auf dem 2. Gruppenplatz sitzen und können so bereits die angehende Playoffpaarung wohl einplanen.

Wiederum nicht in Bestbesetzung und somit auch mit fehlender Konstanz  konnten die Langenthaler trotz einer Zwei-Toreführung 5:3 nach 40 Minuten das Spiel nicht als Sieger erfolgreich beenden. Zusätzliche viele kleine Strafen machten den Spielfluss zudem auch schwierig. Mit dem Skore von 6:5 gingen die Horgenberger erstmals als Sieger aus einer Partie gegen die Devils.

Eine Reaktion kann das Team bereits am kommenden Sonntag 20.März um 14:00 Uhr zeigen anlässlich des Heimspiels gegen Bettlach II.