Devils scheitern knapp nach Penalty im 1/4 Finale

Die Devils 1 zeigten sich zur Vorwoche in Martigny als Einheit und mussten sich knapp nach Penaltyschiessen mit 8:7 geschlagen geben.

Eine Reaktion war vom Coach gefordert worden und wurde auch gezeigt. Leider war das Glück jedoch nicht auf Seiten der Langenthaler, so dass das 1/4 Finale nun bereits Endstation für die Saison 2015/16 ist.

Das Team hat sich zur Vorsaison jedoch nochmals verbessern können und den Anschluss an die NLB Spitze gefunden.