Die Sportart Streethockey

Streethockey ist eine Sportart die dem Eishockey nahe steht.

Der Unterschied auch zum Inlinehockey besteht darin, dass ebenfalls mit einer Eishockeyausrüstung gespielt wird, aber anstatt Schlittschuhen/Inlineskates normale Turnschuhe getragen werden. Auch gibt es im Streethockey (mit Ausnahme der NLA) kein Offside, was das Spiel schneller und interessanter macht. Eine Partie dauert 3 mal 20 Minuten in den oberen Ligen und 2 mal 13 Minuten, dafür in Turnierform, in den unteren Ligen. Gespielt wird mit einem Hartgummiball anstelle eines Pucks. Der Spielbetrieb wird unter dem Verband Swiss Streethockey geordnet in den Ligen NLA/NLB/1.Liga/2.Liga/Junioren/Damen und Senioren ausgetragen.
In der Schweiz existieren momentan rund 25 Vereine.

Die Sportart Streethockey ist International schon lange anerkannt. So werden regelmässig Weltmeisterschaften durchgeführt. Es gab auch immer wieder Mitglieder der Devils, welche es in eine Nationale Auswahl geschafft haben!